Jubiläum. Seit den 60er-Jahren heißt das Geschäft der Firma Sturm seine Kunden an der Lieferinger Hauptstraße willkommen – wenn das kein Grund zum Feiern ist.

Firma Sturm ist seit der Gründung im Jahr 1964 ein echtes Familienunternehmen. Deshalb leben die von Martha und Herbert Sturm eingeführten Firmentraditionen wie unbedingter Qualitätsanspruch und höchste Servicebereitschaft für die Kunden auch seit der Übernahme durch Sohn Herbert und seine Frau Maria im Jahr 2000 fort.

Geändert hat sich dennoch viel. In den 60er-Jahren gab es weder barrierefreie Bäder noch wurde beim Heizen besonderer Wert auf Umweltschutz gelegt. „Schon mein Vater ist immer mit der Zeit gegangen. Heute aber ist das wichtiger denn je“, weiß Herbert Sturm junior. „Meine Mannschaft bildet sich ständig weiter, um immer auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben. Nur so können wir unseren Kunden ökonomisch sinnvolle Lösungen bieten, die auch ökologisch gut vertretbar sind!“ Ob Biomasse, Solar oder Wärmepumpe in Kombination mit Photovoltaik, die Firma Sturm ist Ihr Partner auf dem Weg in eine von Energiekonzernen unabhängige Zukunft.

Bei Bädern ist Sturm ohnehin top. Ob High-Defnition-Fernsehen vom Whirlpool aus oder einfach nur eine Echtglasdusche mit bequemem ebenerdigen Einstieg, das Sturm-Team erfüllt jeden individuellen Wunsch. Badsanierungen finden, wenn Sie das möchten, all inclusive statt. Das heißt, dass die Firma Sturm alle Handwerker koordiniert und sich um alle Arbeiten der Gewerke kümmert. Erste Ideen holen sich die Kunden im geschmackvoll gestalteten Schauraum an der Lieferinger Hauptstraße. Hier kann man auch eine voll funktions fähige Dampfdusche ausprobieren!

Techniker aus Leidenschaft:
„Ein Betrieb wie der unsere funktioniert nur, wenn alle im Team engagiert sind!“, ist Herbert Sturm überzeugt. Er versucht stets, seiner Mannschaft ein gutes Vorbild zu sein. Das fällt dem Handwerker aus Leidenschaft auch nicht schwer. Schon als Kind half er voller Begeisterung im Betrieb mit. Später besuchte er die HTL im burgenländischen Pinkafeld. Dort eignete sich der eifrige Schüler aus den Salzburger Bergen nicht nur technisches Know-how an, sondern brachte seinem Werkstattlehrer auch das Schifahren bei. Bevor er in den elterlichen Betrieb zurückkehrte, sammelte Herbert Sturm in Firmen im Bezirk Hallein und in Salzburg Berufspraxis. Vor 22 Jahren kehrte er in den elterlichen Betrieb zurück. Vieles hat sich seither geändert – eines aber nicht: „Kunden gehören irgendwie fast zur Familie. Man kennt sich auch privat, vertraut einander.“ Stolz ist das Ehepaar auf das tolle, erfahrene Team der Firma. „So gute Mitarbeiter zu haben, ist keine Selbstverständlichkeit. Ich möchte mich hier einfach auch mal bei allen bedanken!“, sagt Herbert Sturm junior.

Sturm-Info

Rundum-sorglos-Paket
Seit einem halben Jahrhundert betreut die Firma Sturm Ihre Kunden, jetzt mit einem besonderen Service: Egal, ob Sie sich ein neues Bad oder eine neue Heizungsanlage wünschen, die Firma Sturm kümmert sich darum, während Sie Ihre Freizeit genießen. Sie plant und koordiniert die Sanierung und hinterlässt Ihren Wohnbereich auf Wunsch auch gesäubert. Alles, was Sie danach für ein entspanntes Bad tun müssen: heißes Wasser einlassen und genießen!

Jetzt bewerben

You have Successfully Subscribed!